Firma Josch stiftet Solaranlage Drucken
Dienstag, 27. August 2013 um 08:13 Uhr

In der vergangenen Woche wurde eine neue Solaranlage am Sportplatz in Leutesdorf in Betrieb genommen. Die Firma Josch Heizung-Sanitär-Solar aus Leutesdorf hatte die Anlage gestiftet und installiert.

Die Kollektoren werden den Energieverbrauch für die Warmwasserversorgung des Vereinsheimes erheblich reduzieren, also einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und gleichzeitig die Energiekosten senken. In der vergangenen Woche wurde die Anlage von Joachim Schimikowski offiziell an die Verbandsgemeinde, die Gemeinde Leutesdorf und den SV Leutesdorf übergeben. Das Foto zeigt die Übergabe an den Verbandsbürgermeister Michael Mahlert, Ortsbürgermeister Volker Berg und den Vorstand des SV Leutesdorf.